Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld - Frau Sahrhage   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Pflegeselbsthilfe Veranstaltungen 2022  · 

Veranstaltungen 2022



Hinweis auf eine Veranstaltung des Pflegewegweisers NRW

Sehr geehrte Damen und Herren,

im eigenen Haushalt rund um die Uhr versorgt zu werden – das wünschen sich viele ältere und pflegebedürftige Menschen. Weil Sie als Angehörige dies oft allein nicht leisten können, wird nach praktikablen Lösungen gesucht mit Unterstützung durch Dritte. Mit Schlagworten wie „24-Stunden-Betreuung“ oder „häusliche 24-Stunden-Pflege“ werben Vermittlungsagenturen mit vollmundigen Versprechungen für eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung.
Was für viele ältere Menschen und ihre Angehörigen verlockend klingt, entspricht jedoch vielfach nicht den hierzulande geltenden rechtlichen Regelungen. Der Pflegewegweiser NRW bietet daher die nachstehende Veranstaltung an:

Herzliche Grüße
Ihr Team vom Pflegewegweiser NRW
pflegewegweiser@verbraucherzentrale.nrw
Verbraucherzentrale NRW
Mintropstr. 27
40215 Düsseldorf



Termine für geplante Veranstaltungen werden auf der Plattform des Pfegewegweisers NRW laufend, 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, bekannt gegeben.


Donnerstag, 8. September 2022, 11:30 – 19.00 Uhr in Essen

Tag der Pflegenden Angehörigen NRW 2022

Wie die Pflege eines Menschen gestaltet werden kann, ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Wie ist die individuelle Beziehung, was sind die Wünsche der beteiligten Personen und wie verändern sich Bedarfe und Vorstellungen über die Zeit? Um hier den eigenen Weg innerhalb des Pflegesystems zu finden, braucht es daher einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

Im Rahmen des Tages der Pflegenden Angehörigen am 08.09.2022 im Haus der Technik, Hollestr. 1 in Essen möchten wir, die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz NRW, diesen Fragen einen Raum geben und mit einem Aktionstag unter dem Motto „Mit Wissen selbstbestimmt pflegen“ Pflegende Angehörige und Anbieter*nnen von Angeboten für Pflegende Angehörige aus NRW zu einer gemeinsamen Veranstaltung im Haus der Technik in Essen einladen.


Samstag,10. bis Samstag, 17. September 2022

Woche der pflegenden Angehörigen in Bielefeld

Ganz gleich ob Sie Ihren Partner, Ihre Partnerin, Eltern oder Ihr Kind pflegen – gerade in dieser Zeit der besonderen Belastungen sind Dank und Anerkennung wichtig. Als Stadt und als Träger sozialer Einrichtungen gibt es für uns in Bielefeld daher keinen Zweifel:
Wir wollen die Aktionswoche auch in diesem Jahr durchführen. Da wir jedoch weiterhin viele Menschen vor dem Coronavirus schützen wollen, haben wir für Sie ein alternatives Programm entwickelt, das unter Corona-Bedingungen stattfinden kann.
Wir freuen uns, wenn Sie auf diese Weise auch in dieser außergewöhnlichen Zeit Wertschätzung erfahren, es sich gut gehen lassen und vielleicht eine kleine Pause vom Alltag einlegen können.


Hinweise zur „Woche der pflegenden Angehörigen“ in Bielefeld

Anmeldungen unter E-Mail: anmeldung@pflegende-angehoerige-bielefeld.de
Anmeldeschluss ist der 19. August 2022. Die Teilnahme ist kostenlos!

Freitag, 16. September 2022, 14.00 bis 17.00 Uhr

INFOMARKT FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE – RUND UM DIE PFLEGE UND NOCH VIEL MEHR!

Das Kontaktbüropflegeselbsthilfe (KoPS) beteiligt sich gemeinsam mit der städtischen Pflege- und Teilhabeberatung und dem Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Region OWL.

Wann: Freitag, 16. September 2022 um 14:00 - 17:00
Wo: Im Skulpturenpark an der Kunsthalle. Keine Anmeldung erforderlich.



 

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld [Mehr]
Online-Portal u.a. mit Infos zu örtlichen Gruppen, überregional tätigen Organisationen sowie Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in Bielefeld - immer auf dem Laufenden mit den SellbsthilfeNews. [Mehr]
Gemeinsam lernen: Von der Selbsthilfe - für die Selbsthilfe [Mehr]
Eine neue Website der NAKOS zur Information der Selbsthilfe- Aktiven über Versuche der Beeinflussung und die Wahrung der Autonomie des Handelns in der Selbsthilfearbeit. [Mehr]
 
Wir unterstützen einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet. [Mehr]