Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld - Frau Sahrhage   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Pflegeselbsthilfe Veranstaltungen für Menschen in Pflegesituationen 2019  · 

Veranstaltungen für Menschen in Pflegesituationen 2019

Mittwoch. 27. Februar 2019, 16.00 – 18.00 Uhr
Pflegeversicherung – Leistungen der Pflegekassen im Überblick

Der Vortrag gibt einen Überblick über den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsverfahren zu den fünf Pflegegraden. Es werden die Leistungen der Pflegeversicherung als Dienst-, Sach- und Geldleistungen für den Bedarf an Unterstützung im Alltag thematisiert.

Referentinnen: Frau Sandra Seydel und Frau Lea-Dina Fackeldey, Pflegeberatung / Pflegestützpunkt Stadt Bielefeld
Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Mittwoch, 27. März 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
Pflege-Café – Offener Treff für pflegende Angehörige

Die Pflege eines Angehörigen oder eine nahestehenden Menschen stellt pflegende Angehörige oft vor große Herausforderungen. Entlastung zu finden, ist nicht einfach. Angebote und Hilfsmöglichkeiten sind manchmal schwer zu erschließen. Hier kann der Austausch mit anderen Menschen in ähnlicher Situation hilfreich sein. Sich einmal aussprechen und vielleicht von den Erfahrungen der anderen profitieren, das kann schon entlastend wirken und oft gibt es hilfreiche Tipps!
Schauen Sie doch einfach mal herein.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Mittwoch, 10. April 2019, 16.00 – 18.00 Uhr
Der Hilfemix – Wohnen und Pflegen am liebsten zu Hause

Immer mehr ältere Menschen möchten gerne ihren Lebensabend zu Hause verbringen und nicht in ein Pflegeheim umziehen müssen. Der Vortrag gibt einen Überblick, wie eine gute Versorgung zu Hause gelingen kann und welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt.

Referentinnen: Frau Sandra Seydel und Frau Lea-Dina Fackeldey, Pflegeberatung / Pflegestützpunkt Stadt Bielefeld
Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Freitag, 17. Mai 2019, 09.30 – 11.30 Uhr
Wie kann ich mir selbst Gutes tun? – Selbstfürsorge für Pflegende Angehörige

Bei der Pflege und Begleitung eines Angehörigen gilt es nicht nur das tägliche Leben anders zu gestalten. Pflegende leisten dabei oft mehr als die eigenen Kräfte es erlauben. Dabei tritt oft in den Hintergrund auch immer wieder etwas Gutes für sich selbst zu tun. In dem Workshop geht es um das Wahrnehmen und Achten der eigenen Bedürfnisse. Wie kann ich mir Gutes tun und Eigenzeiten in den Alltag integrieren?

Referentin: Frau Maria Riemann (Dipl. Pflegewirtin, Heilpraktikerin)
Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Mittwoch, 22. Mai 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
Pflege-Café – Offener Treff für pflegende Angehörige

Die Pflege eines Angehörigen oder eine nahestehenden Menschen stellt pflegende Angehörige oft vor große Herausforderungen. Entlastung zu finden, ist nicht einfach. Angebote und Hilfsmöglichkeiten sind manchmal schwer zu erschließen. Hier kann der Austausch mit anderen Menschen in ähnlicher Situation hilfreich sein. Sich einmal aussprechen und vielleicht von den Erfahrungen der anderen profitieren, das kann schon entlastend wirken und oft gibt es hilfreiche Tipps!
Schauen Sie doch einfach mal herein.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Mittwoch, im September 2019, 15.00 – 17.00 Uhr (Der genaue Termin steht zzt. noch nicht fest
Pflege-Café – Offener Treff für pflegende Angehörige

Die Pflege eines Angehörigen oder eine nahestehenden Menschen stellt pflegende Angehörige oft vor große Herausforderungen. Entlastung zu finden, ist nicht einfach. Angebote und Hilfsmöglichkeiten sind manchmal schwer zu erschließen. Hier kann der Austausch mit anderen Menschen in ähnlicher Situation hilfreich sein. Sich einmal aussprechen und vielleicht von den Erfahrungen der anderen profitieren, das kann schon entlastend wirken und oft gibt es hilfreiche Tipps!
Schauen Sie doch einfach mal herein.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Freitag, 27. September 2019, 09.30 – 11.30 Uhr
Tagespflege – Leistungen der Pflegeversicherung

Die Pflege eines Angehörigen ist eine herausfordernde Aufgabe. Um sich selber Unterstützung zu holen gibt es professionelle Angebote. Die Tagespflege stellt eine Möglichkeit dar, sich tageweise zu entlasten. In dem Vortrag erfahren Sie wie Sie Tagespflege in Anspruch nehmen können und welche Möglichkeiten der Finanzierung es für dieses Hilfsangebot gibt.

Referentin: Frau Sandra Ommer, Diakonie für Bielefeld
Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
Achtsame Berührung für sich und andere

Achtsame Berührung unterstützt Entspannung und Inneren Frieden. Diese Erfahrung mache ich seit über dreizehn Jahren als Craniosacral Therapeutin in der Hospizarbeit. Ich erzähle Ihnen und zeige Ihnen einfache Berührungen für sich und für den Menschen, für den Sie Sorgen.

Referentin: Frau Marie Wortberg (Diplom-Psychologin und Craniosacral Therapeutin)
Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Mittwoch, 06. November 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
Pflege-Café – Offener Treff für pflegende Angehörige

Die Pflege eines Angehörigen oder eine nahestehenden Menschen stellt pflegende Angehörige oft vor große Herausforderungen. Entlastung zu finden, ist nicht einfach. Angebote und Hilfsmöglichkeiten sind manchmal schwer zu erschließen. Hier kann der Austausch mit anderen Menschen in ähnlicher Situation hilfreich sein. Sich einmal aussprechen und vielleicht von den Erfahrungen der anderen profitieren, das kann schon entlastend wirken und oft gibt es hilfreiche Tipps!
Schauen Sie doch einfach mal herein.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Freitag, 22. November 2019, 9.30. – 11.30 Uhr
Ambulante Pflege – Leistungen der Pflegeversicherung sinnvoll kombinieren

Die Pflege eines Angehörigen stellt einen vor Herausforderungen. Zur eigenen Entlastung gibt es viele professionelle Angebote. Die ambulante Pflege ist solch ein Unterstützungsangebot. In dem Vortrag erfahren Sie wie Sie ambulante Pflege in Anspruch nehmen können und welche Möglichkeiten der Finanzierung es für dieses Hilfsangebot gibt.

Referentin: Frau Andrea Allerdissen, Diakonie für Bielefeld
Ort: Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld, Stapenhorststraße 5, 33615 Bielefeld

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in Bielefeld - immer auf dem Laufenden [Mehr]
Gemeinsam lernen: Von der Selbsthilfe - für die Selbsthilfe [Mehr]
Eine neue Website der NAKOS zur Information der Selbsthilfe- Aktiven über Versuche der Beeinflussung und die Wahrung der Autonomie des Handelns in der Selbsthilfearbeit. [Mehr]
 
Wir unterstützen einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet. [Mehr]


 
top