Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld - Frau Sahrhage   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Projekte 2017 - Betroffene informieren Betroffene  · 

Betroffene informieren Betroffene - Gesprächsangebot von Selbsthilfegruppen

Betroffene informieren Betroffene“ heißt das Gesprächsangebot von Selbsthilfegruppen für Patientinnen und Patienten, deren Angehörige und Interessierte im Klinikum Bielefeld-Mitte.

Mitglieder verschiedener Selbsthilfegruppen bieten dort regelmäßige und kostenlose Gespräche an. Interessierte können sich direkt an die Vertreterinnen und Vertreter der Selbsthilfegruppen wenden, die auf Grund ihrer eigenen Erfahrungen wertvolle Tipps geben können und bei fachlichen Fragen auf professionelle Unterstützer verweisen.

Sie erreichen die Selbsthilfegruppen zu folgenden Zeiten:

Mittwoch, 5. April 2017 vom 14.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch, 5. Juli 2017 vom 14.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch, 4. Oktober 2017 vom 14.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt zum Patienten-Informations-Zentrum (PIZ):
Klinikum Bielefeld Mitte, Teutoburger Str. 50, 33604 Bielefeld - in der Eingangshalle neben den Fahrstühlen
Telefon: 0521-581-22 77
E-Mail: piz@klinikumbielefeld.de
Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung - Sprechzeiten der Selbsthilfegruppen wie oben angegeben

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in Bielefeld - immer auf dem Laufenden [Mehr]
Gemeinsam lernen: Von der Selbsthilfe - für die Selbsthilfe [Mehr]
Eine neue Website der NAKOS zur Information der Selbsthilfe- Aktiven über Versuche der Beeinflussung und die Wahrung der Autonomie des Handelns in der Selbsthilfearbeit. [Mehr]
 
Wir unterstützen einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet. [Mehr]


 
top