Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld - Frau Sahrhage   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Selbsthilfetag 2017

Titel Selbsthilfetag 2017

Menschen mit ihren Geschichten und Schicksalen bewegen. Menschen, die ihr Leben in die eigene Hand genommen haben und daraus Erfahrungen gesammelt haben, beraten. Und Menschen, die andere treffen und ins Gespräch kommen, spüren, diese Begegnung tut gut.
„Begegnen – Beraten – Bewegen“ – diese drei Begriffe sind 2017 das Motto beim „Selbsthilfetag“, der in diesem Jahr im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) im Johannesstift stattfindet.

Datum: Samstag, 14.10.2017
Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB) | Johannesstift | Schildescher Straße 99 | 33611 Bielefeld

Das Erdgeschoss im Evangelischen Klinikum Bethel am Johannesstift (Schildescher Straße 99) verwandelt sich am Samstag, den 14. Oktober von 10 bis 16 Uhr in einen Boulevard der Begegnungen.
Rund 70 Selbsthilfegruppen stellen sich zu ganz unterschiedlichen Themen- und Problembereichen von Adipositas bis Zöliakie vor, präsentieren ihre Aktivitäten und laden zum entspannten Kennenlernen ein.

Wer das Gefühl hat, mit seinen gesundheitlichen, familären oder seelischen Problemen oder seiner Sucht und möglichen Folgen alleine zu sein oder schon immer einmal wissen wollte, ob eine Selbsthilfegruppe das Richtige ist, findet an diesem Tag Antworten.
Mitmachaktionen auf der Gesundheitsstraße, kostenlose Checks, Wissensstände und Experten, informative Vorträge mit Medizinern, Therapeuten und Selbsthilfegruppen, unterhaltsame Musik- und Tanzeinlagen, Kostproben von gesunder Ernährung oder Spezialitäten aus dem Wok sind für das Publikum vorbereitet.

Die Selbsthilfegruppen aus Bielefeld und der Region informieren an ihren Ausstellungsständen über ihre Arbeit, und laden nicht nur erkrankte Menschen sondern auch deren Familien und Freunde zu einem entspannten Gespräch ein.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld des Paritätischen NRW organisiert im Zweijahresrhythmus den wichtigen Aktionstag, der in diesem Jahr mit dem EvKB auf die Beine gestellt wird. Das komplette Erdgeschoss im EvKB am Johannesstift mit der Kapelle als Mittelpunkt verwandelt sich in einen Informationsmarkt, der über zwei Eingänge leicht zu erreichen ist und ausreichend Platz bietet, um sich in aller Ruhe zu informieren. Das Spektrum der Selbsthilfegruppen zeigt sich an diesem Tag in seiner umfassenden Bandbreite und bietet gleichzeitig konzentrierte Hilfsangebote für spezielle Fragen.

Schirmherr dieses Tages ist der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Die Räumlichkeiten sind barrierefrei.

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in Bielefeld - immer auf dem Laufenden [Mehr]
Gemeinsam lernen: Von der Selbsthilfe - für die Selbsthilfe [Mehr]
Eine neue Website der NAKOS zur Information der Selbsthilfe- Aktiven über Versuche der Beeinflussung und die Wahrung der Autonomie des Handelns in der Selbsthilfearbeit. [Mehr]
 
Wir unterstützen einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet. [Mehr]


 
top